Rom
 
Rom ist ein beliebtes Reiseziel in Italien
Rom Reiseführer
Rom Sehenswürdigkeiten
Petersplatz Rom
Petersdom Rom
Kolosseum Rom
Engelsburg Rom

Trevi Brunnen

Spanische Treppe
Übersicht Sehenswürdigkeiten
Rom Ausflüge & Touren
Rom Pass
Rom Stadtrundfahrt in Deutsch
Papstaudienz im Vatikan
Rom Bootsfahrt auf dem Tiber
Hop On Hop Off Tour Rom
Antikes Rom Tour
Spaziergang durch Rom
Übersicht Ausflüge
Rom Informationen
Allgemeine Infos Rom
Rom Wetter und Klima
Rom Stadtplan
Rom Shopping
Rom Fakten und Daten
Flughafen Rom
Italienisch Grundkurs
Rom beste Reisezeit
Einreisebestimmungen Rom
Rom Essen und Trinken
Rom von A bis Z
Rom Reise buchen
Rom Hotels
Rom Flug
Rom Ausflüge
Rom Mietwagen
Rom Pauschalreise
Piazza Navona

Ein bekannter Platz in Rom ist der Piazza Navona der sich im Stadtviertel Parione befindet. Die Geschichte des Piazza Navonas geht bis 46 vor Christus zurück wo Julius Cäsar ein antikes Stadion bauen ließ für Wettkämpfe. Kaiser Domitian baute das Stadion dann weiter aus damit 30.000 Zuschauer Platz hatten. Regelmäßig fanden dann dort Wettkämpfe statt. Agon bedeutet im griechischen Wettkampf und von dieser Bezeichnung leitet sich wohl auch der Name Navona ab. Die Reste sind heute noch in der Via Zanardelli sichtbar. Danach wurde eine Kirche innerhalb des Stadions gebaut und Häuser kamen dazu. Die Arena wurde dann zu einem Platz umgestaltet der für Pferderennen genutzt wurde. Im Jahre 1495 wurde der Platz dann gepflastert und immer weiter ausgebaut. Die Brunnen Fontana del Moro und der Neptunbrunnen kamen im Jahre 1574 dazu da man eine Wasserleitung gelegt hat.

Der Fontana dei Quattro Fiumi wurde 1649 in der Mitte des Platzes angelegt. Das endgültige Aussehen erhielt der Piazza Navona erst im 19. Jahrhundert. Weitere Bauten auf dem Piazza Navona sind Fontana dei Quattro Fiumi, ein Obelisk, Kirche Nostra Signora del Sacro Cuore und noch einiges mehr. Der Piazza Navona wurde dann als Marktplatz, Messen und für Feste genutzt. Heute findet dort nur noch zur Weihnachtszeit der Markt Befana di piazza Navona statt. Der Piazza Navona wird gerne von Touristen angeschaut und viele Souvenirhändler befinden sich dort und Cafes wo man einen Espresso oder Cappuccino trinken kann. Sicherlich als einer der schönsten Plätze der Welt gilt der Piazza Navona in Rom. Zu erreichen ist der Piazza Navona über die U-Bahn Haltestelle Barberini oder mit dem Bus über die Station Corso Vittorio Emanuele.

Piazza Navona in Rom
Piazza Navona in Rom Piazza Navona
 
 

Karte Piazza Navona Rom


Größere Kartenansicht
Informationen zum Piazza Navona
Preise Der Piazza Navona in Rom kann kostenlos angeschaut werden
Öffnungszeiten Der Piazza Navona in Rom kann jederzeit angeschaut werden
Adresse Piazza Navona
00186 Rom, Italien
 

Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum