Rom
 
Rom ist ein beliebtes Reiseziel in Italien
Rom Reiseführer
Rom Sehenswürdigkeiten
Petersplatz Rom
Petersdom Rom
Kolosseum Rom
Engelsburg Rom

Trevi Brunnen

Spanische Treppe
Übersicht Sehenswürdigkeiten
Rom Ausflüge & Touren
Rom Pass
Rom Stadtrundfahrt in Deutsch
Papstaudienz im Vatikan
Rom Bootsfahrt auf dem Tiber
Hop On Hop Off Tour Rom
Antikes Rom Tour
Spaziergang durch Rom
Übersicht Ausflüge
Rom Informationen
Allgemeine Infos Rom
Rom Wetter und Klima
Rom Stadtplan
Rom Shopping
Rom Fakten und Daten
Flughafen Rom
Italienisch Grundkurs
Rom beste Reisezeit
Einreisebestimmungen Rom
Rom Essen und Trinken
Rom von A bis Z
Rom Reise buchen
Rom Hotels
Rom Flug
Rom Ausflüge
Rom Mietwagen
Rom Pauschalreise
Rom Zeitverschiebung

In Rom gibt es keine Zeitverschiebung wenn man aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt. In Rom gilt die Mitteleuropäische Zeit und es gibt eine Sommerzeit und eine Winterzeit. Als Tourist hat man dadurch keine Probleme mit der Zeitverschiebung. Wenn man allerdings aus den USA oder Asien kommt dann muß man eine Zeitverschiebung einrechnen die dann mehrere Stunden betragen kann. Man wird dann sicherlich ein paar Tage benötigen bis man sich an die neue Uhrzeit gewöhnt hat. Der Vorteil daß es keine Zeitverschiebung in Rom gibt ist das sich der Körper nicht umstellen muß. Deshalb machen viele auch in Rom Urlaub da eine Zeitverschiebung sehr anstrengend sein kann und viele Touristen das einfach nicht vertragen. Wenn man zum Beispiel um 10:00 Uhr Morgens in Deutschland nach Rom fliegt dann ist man um 12:00 Uhr in Rom und kann gleich damit beginnen die Stadt zu erkunden.

Der Petersdom in Rom
Der Petersdom in Rom
Petersdom Rom
 
 
 

Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum